Weihnachtsspende an Verein "Gelebte Hoffnung"

Der Verein „Gelebte Hoffnung“ aus Ober-Grafendorf widmet sich der Unterstützung von behinderten und schwerstbehinderten Kindern und Jugendlichen. Insgesamt 47 Personen werden derzeit in der Caritas Tageswerkstätte in Ober-Grafendorf professionell betreut.

Anstelle von Kundenpräsenten spendet Trepka wie in den vergangenen Jahren auch heuer wieder für einen karitativen Zweck. Wir finanzieren dem Verein „Gelebte Hoffnung“ neue Bettauflagen, Massageauflagen, Audio- und Videogeräte, bauliche Adaptierungen im Garten sowie einen Tagesausflug für die gesamte Einrichtung nach Wien. Obfrau Ottilie Biermayr nahm die Spende vor Weihnachten dankend entgegen.

Weihnachtsspende an Verein Zoom

Unsere Referenzen

NACH OBEN